Unser Know-how
auf einen Blick.

Projektbeschreibungen

Prämienentlohnung Fertighausindustrie

Entwicklung und Einführung von Prämienlohnsystemen für die Fertigung und Montage


Im Auftrag eines mittelständischen Fertighausherstellers wurde ein Prämienlohnsystem für die Fertigung und Montage entwickelt und eingeführt.

Das Unternehmen entlohnt die Mitarbeiter bis zur Einführung des neuen Systems mit dem tariflichen Stundenlohn, fallweise mit außertariflichen Zulagen und verschiedenen nicht tariflich fixierten Sonderzahlungen.

Das Projekt wurden in drei Schritten durchgeführt:

  • Analyse der bestehenden Lohnstruktur und Entwicklung unterschiedlicher Prämienlohnsysteme
  • Ermittlung und Einführung der Prämiensollwerte zunächst für die Montage und Auswahl des „richtigen“ Systems auf Basis der Erkenntnisse bei der Ermittlung der Prämiensollwerte
  • Ermittlung und Einführung der Prämiensollwerte für die Produktion

Die Einführung der neuen Systeme erfolgte in mehreren Stufen. Hierdurch wurde für die Mitarbeiter bereits zu einem frühen Zeitpunkt ein Mehrverdienst sichergestellt. Neben der Senkung der Lohnkosten konnte durch dieses Projekt die Qualität des Produkts und der Abläufe wesentlich gesteigert werden.


  • Projektbereich: 
  • Fertighausindustrie
  • Auftraggeber: 
  • Mittelständischer Fertighaushersteller ca. 90 Häuser pro Jahr.Eine Vielzahl solcher Projekte wird von HERRMANN BERATENDE INGENIEURE GmbH häufig in der Fertighausindustrie durchgeführt.

[ Weitere Informationen zu diesem Projekt anfordern ]

[ zurück zur Übersicht ]