Unser Know-how
auf einen Blick.

Projektbeschreibungen

Vorgabezeiten Montagelinie

Aufbau eines Vorgabezeitenermittlungssystems


Für eine komplexe Montagelinie der Küchenmöbelindustrie wurden Vorgabezeiten ermittelt und Rationalisierungspotenziale aufgedeckt.

Die Durchführung des Projekts erfolgte in fünf Schritten:

  1. Unterteilung des Arbeitssystems in verschiedene Engpässe
  2. Erfassung der auftretenden Einzeltätigkeiten in den Engpässen
  3. Zuordnung der Einzeltätigkeiten in einem Baukastensystem zu jedem Artikel
  4. Gegenüberstellung der einzelnen Engpässe
  5. Berechnung der Vorgabezeiten pro Artikel

Durch die Ermittlung und Einführung der Vorgabezeiten wurde eine erhebliche Produktivitätssteigerung erreicht.

Vorgabezeiten für neue Artikel sind durch die Engpassbetrachtung mit einem geringen Aufwand ermittelbar.

Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind mittels der Vorgabezeiten bereits im Vorfeld von technischen oder organisatorischen Änderungen möglich.


  • Projektbereich: 
  • Möbelindustrie
  • Auftraggeber: 
  • Führender Küchenmöbelhersteller (Ausbringung ca. 7.000 Schränke/Tag)

[ Weitere Informationen zu diesem Projekt anfordern ]

[ zurück zur Übersicht ]