Unser Know-how
auf einen Blick.

Projektbeschreibungen

5S-Methode in der Fertighausindustrie

Einführung eines Systems zur systematischen Strukturierung der Arbeitsplätze und zur Sicherstellung von Ordnung und Sauberkeit im Unternehmen


In verschiedenen Fertighausunternehmen wurde aufgrund des hohen Auftragsdrucks und der fehlenden Zeit für die Überwachung der Strukturen die Ordnung und Sauberkeit in der Fertigung zunehmend vernachlässigt.

Das teilweise an den Arbeitsplätzen gelagerte Material wurde zum Teil nicht mehr gebraucht sowie Werkzeuge und Kleinmaterial wurden gesucht. Der Reinigungsdienst war aufgrund fehlender Strukturen nur schwer möglich.

Die HERRMANN BERATENDE INGENIEURE GmbH hat die in anderen Industriezweigen verbreitete 5S-Methode für die Fertighausindustrie angepasst und die entsprechenden Organisationsmittel geschaffen.

In den Projekten wurde die 5S-Methode bei diesen Unternehmen eingeführt:

  • Auswahl und Schulung eines verantwortlichen Mitarbeiters
  • Durchführung einer Bestandsaufnahme „Ordnung und Sauberkeit“
  • Festlegung eines Maßnahmenplans
  • Einführung von wöchentlichen Kontrollgängen durch den verantwortlichen Mitarbeiter
  • Einführung von Kontrollgängen durch die HERRMANN BERATENDE INGENIEURE GmbH gemeinsam mit der Geschäftsführung im Rahmen der Lenkungskreise

Durch diese Projekte wurde ein neues Bewusstsein für Ordnung und Sauberkeit in der Fertigung geschaffen. Die Arbeitsplatzgestaltung wurde von den Mitarbeitern hieraufhin überdacht und neugestaltet. Dies führte zu einer verbesserten Gesamtproduktivität im Fertigungsprozess.

Die Besichtigung der Werksfertigung wird zunehmend als Unterstützung des Verkaufsprozesses genutzt und profitiert von der neuen Ordnung und Sauberkeit in der Fertigung.


  • Projektbereich: 
  • Fertighausindustrie
  • Auftraggeber: 
  • Verschiedene kleinere Fertighaushersteller

[ Weitere Informationen zu diesem Projekt anfordern ]

[ zurück zur Übersicht ]